Frage:
Wie ist der Glaube von Ahl us-Sunnah wal-Jama'ah, in Bezug auf die Namen und Attribute Allahs?
Was ist der Unterschied zwischen den Namen und Attributen?
Und zieht die Bestätigung eines Namens gleichzeitig ein Attribut - und die Bestätigung eines Attributs gleichzeitig einen Namen nach sich?

Antwort:
Der Glaube von Ahl us-Sunnah wal-Jama'ah, in Bezug auf Allahs Namen und Attribute, ist die Bestätigung dessen, was Allah für sich Selber bestätigt. Und dies ohne:
1. Tahrif (Änderung/Fehlinterpretieren eines Namens und/oder Attributs Allahs, zu einer anderen Bedeutung, wie z.B. von Allah zu al-Lat und al-Aziiz zu al-Uzza)
2. Ta‘til (leugnen aller oder einiger der Namen und Attribute Allahs)

3. Takyif (fragen nach dem "wie" Allahs Name oder Attribut ist, z.B.: „Wie ist Allah hinabgestiegen?“, usw.)
4. Tamthil (Ähnlichkeit zwischen Allahs Namen und Attributen und Seiner Schöpfung herstellen)

Und der Unterschied zwischen einem Namen und einem Attribut ist, dass ein Name, das ist, mit dem Allah sich selbst benannt hat und ein Attribut ist, das, mit dem Allah Sich Selbst beschrieb. Es besteht klarer Unterschied zwischen beiden. Ein Name ist, das, was man als „Namen Allahs“ bezeichnet und dies beinhaltet ein Attribut.

Das Bestätigen eines Namens, zieht das bestätigen eines Attributs nach sich.
Zum Beispiel: Al-Ghafur (Der Allvergebende) ist ein Name und bestätigt das Attribut, al-Marfirah (Vergebung).
Und Ar-Rahim (Der Barmherzigste) ist ein Name und bestätigt das Attribut, ar-Rahmah (Barmherzigkeit).

Die Bestätigung eines Attributs zieht nicht unbedingt einen Namen nach sich.
Zum Beispiel: al-Kalam (die Rede) zieht für Allah nicht den Namen al-Mutakallim (der Redner) nach sich.

Darauf basierend geht der Name (in der Betrachtung) weiter, denn jeder Name beinhaltet ein Attribut, aber nicht jedes Attribut umfasst einen Namen.
 

Schaikh Ibn Uthaymin, rahimahullah

Fataawa Arkaan Al-Islam - Seite 73, Fatwa Nr.30

 

Frage:
Was ist der Unterschied zwischen den Namen und Attributen Allahs?

Antwort:
Die Namen Allahs sind all diejenigen, die sich auf das göttliche Wesen beziehen, mit Eigenschaften der Perfektion, die in Ihm existieren, wie z. B. Al-Qadir (Der Allmächtige), Al-‘Alim (Der Allwissende), Al-Hakim (Der Weise), Al-Sami‘ (Der Allhörende) und Al-Basir (Der Allsehende). Diese Namen beziehen sich auf Allah und auf das, was in Ihm an Wissen, Weisheit, Gehör und Sehen vorhanden ist.

Was die Attribute anbelangt – sie sind Attribute der Perfektion, die in Seinem Wesen existieren, wie z. B. Wissen, Weisheit, Gehör und Sehen. Der Name weist auf zwei Dinge hin und das Attribut auf eines.

Es kann gesagt werden, dass der Name Attribute beinhaltet und dass das Attribut den Namen mit sich bringt.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen

Fatawa al-Lajnah al-Da`imah; Band 3; Seite 16

 

Teilen