Frage:
Was ist Bid’a (Erneuerung) und gibt es (verschiedene) Arten davon?
 
Antwort:
Al-Bid’a (Erneuerung) ist jeder Akt der Anbetung, der im Widerspruch zur Scharia steht. Dies nennt man Bid’a. Jede neueingeführte Sache (in der Religion), für die Allah keine Berechtigung herabsandte, wird Bid’a genannt.

Wie das Feiern von Geburtstagen, wie das Feiern von Isra wal Miraj, wie das Feiern der ersten Nacht des Rajab auch Raghaib genannt. All dies ist Bid’a. Und ebenfalls das Bauen auf Gräbern, was die Menschen einführten, das Dekorieren von Moscheen mit Kuppeln ist eine Bid’a und ein Übel und einer der Gründe für Schirk und seine Mittel.

Und dies alles ist Irreführung egal welche Art (von Bid’a).

Wie der Prophet (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: „Jede Bid’a ist eine Irreleitung.“

Alles von den Erneuerungen ist Irreleitung.
 

Schaykh Abdul-Aziz ibn Baz, rahimahullah

Aus einer Audioaufnahme des Shaykhes

Teilen