Glossar

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Ma'mum

Maʾmūm → Vom Imam im Gebet Geleiteter

Zugriffe: 87
Madhahib

Madhāhib مذاهب (sg. Maḏhab ‏مذهب) → Wörtl. „Eingeschlagene Wege“, „Lehren“, „Schulen“; bezeichnen die Schulen in der islamischen Rechtswissenschaft (Figh).

Zugriffe: 90
Madhhab

Maḏhab ‏مذهب (pl. Madhāhib مذاهب) → Wörtl. „Eingeschlagener Weg“, „Lehre“, „Schule“; bezeichnet die Schulen in der islamischen Rechtswissenschaft (Fiqh).

Zugriffe: 96
Madhi

Maḏī مذي → Präejakulat, Lusttropfen; Klare, dünne Flüssigkeit abgesondert durch sexuelle Erregung; tritt vor der Ejakulation (Samenerguss) aus dem männlichen Glied aus.

Zugriffe: 129
Madina

Al-Madīna المدينة → "Die Stadt"; hier die Stadt des Propheten (Madīnatu-n-Nabī), früher 'Yaṯrib' genannt.

Zugriffe: 112
Maghrib

Ṣalāt-ul-Maġrib صلاة المغرب → Abendsgebet; das vierte der fünf täglichen Pflichtgebete. Möglich nach Sonnenuntergang bis Ende der Abendröte. Ein Jahrī-Ṣalāh (Gebet, in dem laut/hörbar rezitiert wird).

Zugriffe: 96
Mahaarim

Mahārim محارم (sg. Mahram محرم) → Männer, welche der Frau dauerhaft zur Ehe verboten sind. D.h. ihr Vater, Stiefvater, Opa, Bruder, Halbbruder, Sohn, Enkelsohn usw.

Zugriffe: 137
Mahr

Mahr مهر od. Sadāq صداق → Brautgabe od. Mitgift; obligatorische Schenkung des Bräutigams an die Braut aufgrund ihrer Eheschließung.

Zugriffe: 114
Mahram

Mahram محرم (pl. Mahārim محارم) → Mann, welcher der Frau dauerhaft zur Ehe verboten ist. D.h. ihr Vater, Stiefvater, Opa, Bruder, Halbbruder, Sohn, Enkelsohn usw.

Zugriffe: 157
Mahramaat

 Mahramāt محرمات (sg. Mahramah محرمة) → Frauen, welche dem Mann dauerhaft zur Ehe verboten sind. D.h. seine Mutter, Stiefmütter, Oma, Uroma, Schwester, Halbschwester, Tochter, Enkeltochter usw.

Zugriffe: 93
Mahramah

Mahramah محرمة (pl. Mahramāt محرمات) → Frau, welche dem Mann dauerhaft zur Ehe verboten ist. D.h. seine Mutter, Stiefmütter, Oma, Uroma, Schwester, Halbschwester, Tochter, Enkeltochter usw.

Zugriffe: 100
Makruh

Makrūh مكروه‎ → Verhasst, verwerflich, verpönt, unerwünscht, missbilligt

Zugriffe: 131
Manhaj

Manhaj منہاج → Methode oder Methodologie der Salaf as-Salih bzgl. Aqida und Handlungen, basierend auf Qur'an und Sunna.

Zugriffe: 106
Mani

Manī مني → Sperma; Weiße, dicke Flüssigkeit abgesondert durch Ejakulation (Samenerguss) aus dem männlichen Glied.

Zugriffe: 112
Marfu

Marfūʿ مَرْفُوعٌ → Wörtl. "erhöht, erhaben"; Hadith, der:

  • direkt auf den Propheten ﷺ zurückgeführt wird (z.B. „Ich hörte vom Propheten ...“) oder:
  • dessen Überlieferungskette an den Propheten ﷺ geknüpft, doch nicht gleichzeitig sahih (authentisch) ist, da dai‘f (schwache) Überlieferer in der Kette vorhanden sein können.
Zugriffe: 91
Masajid

Masāǧid مساجد (sg. Masǧid ‏مسجد)→ Moscheen

Zugriffe: 82
Masakin

Masākīn مساكين → Bedürftige; Personen, die es gerade noch schaffen, genug zu finden, um damit ihre Bedürfnisse zu stillen.

Zugriffe: 80
maschaaAllah

mā šāʾ Allāh ما شاء الله → (Es sei,) was Allah will

Zugriffe: 81
Masjid

Masǧid ‏مسجد (pl. Masāǧid مساجد)→ Moschee

Zugriffe: 98
Matn

Matn مَتْنٌ → "Text"; die ursprünglichen Worte am Ende der Überlieferungskette, die entweder vom Propheten ﷺ oder einer anderen Person aus überliefert wird.

Zugriffe: 98
maudu'

Mauḍūʿ  ‏ موضوع→ erfunden, gefälscht

Zugriffe: 73
Mauquf

Mawqūf مَوقُوفٌ → Wörtl. "gefangen, gestoppt". Hadith, dessen Überlieferungskette mit einem Sahabah und nicht dem Propheten ﷺ beginnt; Überlieferung, in der einem Sahabah eine Aussage, Handlung od. anderes zugeschrieben wird.

Zugriffe: 78
Mawlana

Mawlānā مولانا  → bzgl. Allah: Schutzherr, Beschützer

Zugriffe: 85
Ma’ruf

Al-Ma'rūf معروف‎ → Sinngemäß: „Das Gute, Nützliche, Rechte“

Zugriffe: 82
Ma’ruuf

Al-Ma'rūf معروف‎ → Sinngemäß: „Das Gute, Nützliche, Rechte“

Zugriffe: 91
Miskin

Miskīn مسكين → Bedürftiger; Person, die es gerade noch schafft, genug zu finden, um damit seine Bedürfnisse zu stillen.

Zugriffe: 85
Mu'amalat

al-Muʿāmalāt ‏المعاملات ‎→ die zwischenmenschlichen Beziehungen

Zugriffe: 75
Mu'min

 Mu'min مُؤْمِن (weibl. Mu’minah مُؤْمِنة , pl. Mu'minūn مُؤْمِنون) → Muslim, mit Imān

Zugriffe: 96
Mu'minah

Mu’minah مُؤْمِنة (m. Mu'min مُؤْمِن, pl. Mu'minūn مُؤْمِنون) → Muslimah, mit Imān

Zugriffe: 83
Mu'minun

Mu'minūn مُؤْمِنون (sg. Mu'min مُؤْمِن) → Muslime, mit Imān

Zugriffe: 85
Mu'minuun

Mu'minūn مُؤْمِنون (sg. Mu'min مُؤْمِن) → Muslime, mit Imān

Zugriffe: 77
Mubah

Mubāḥ مباح → Erlaubt aufgrund der Neutralität; nichts ausdrücklich erlaubt oder verbotenes.

Zugriffe: 97
Mubtadi

Mubtadiʿ مبتدع (pl. Mubtadiʿah مـبـتـدعـة) → Erneuerer; Ausführer von Bidʿah-Handlungen, der glaubt, sie sei verpflichtend od. empfohlen.

Zugriffe: 88
Mubtadi'

Mubtadiʿ مبتدع (pl. Mubtadiʿah مـبـتـدعـة) → Erneuerer; Ausführer von Bidʿah-Handlungen, der glaubt, sie sei verpflichtend od. empfohlen.

Zugriffe: 68
Mubtadi'a

Mubtadiʿah مـبـتـدعـة (sg. Mubtadiʿ مبتدع) → Erneuerer; Ausführer von Bida'h-Handlungen, welche glauben, sie seien verpflichtend od. empfohlen.

Zugriffe: 81
Mubtadi'ah

Mubtadiʿah مـبـتـدعـة (sg. Mubtadiʿ مبتدع) → Erneuerer; Ausführer von Bida'h-Handlungen, welche glauben, sie seien verpflichtend od. empfohlen.

Zugriffe: 88
Mufti

Muftī مفتي → Faqih (Rechtsgelehrter), der Fatawa (islamische Rechtsgutachten) erteilt. Die Großmuftis werden von der Regierung/Staatsoberhaupt für die Führung des obersten religiösen Amtes (Dar al-Ifta') ernannt.

Zugriffe: 102
Muhajirun

Al-Muhājirūn المهاجرون‎ (sg. Muhājir مهاجر) →Die muslimischen Auswanderer von Makka nach Madina; wurden in Madina von den Al-Ansar empfangen.

Zugriffe: 85
Muharram

Al-Muḥarram محرم → heiliger und erster Monat im islamischen Kalender

Zugriffe: 82
Muhrim

Muhrim محرم → Im Ihram (Weihezustand der Hajj- und Umrapilger) Verweilender; In diesem Zustand sind u.a. Blutvergießen (außer einige Ausnahmen), Jagen und sexueller Verkehr verboten.

Zugriffe: 92
Muhsin

Muḥsin محسن (pl. Muḥsinīn محسنين) → Mildtätiger, Gutes Tuender

Zugriffe: 98
Muhsinin

Muḥsinīn محسنين (sg. Muḥsin محسن) → Mildtätige, Gutes Tuende

Zugriffe: 79
Mukallaf

Mukallaf مكلف → Rechenschaftspflichtige Person; die das Reifealter erreicht hat und geistig gesund ist

Zugriffe: 74
Mukallaf

Mukallaf مكلف → Rechenschaftspflichtige Person; die das Reifealter erreicht hat und geistig gesund ist.

Zugriffe: 97
Munafiq

Munāfiq منافق (pl. Munāfiqūn منافقون) → Heuchler

Zugriffe: 91
Munafiqin

Munāfiqīn منافقين (sg. Munāfiq منافق) → Heuchler

Zugriffe: 79
Munafiqun

Munāfiqūn منافقون (sg. Munāfiq منافق) → Heuchler

Zugriffe: 84
Munkar

Munkar منكر → Das Inakzeptable oder Abzulehnende, laut Schari'ah und gesundem muslimischen Verstand.

Zugriffe: 112
Mursal

Mursal مُرْسَلٌ → Wörtl. "unvollständig".

  • Allgemein: Jegliche Unterbrechung der Überlieferungskette eines Hadith.
  • Speziell: Hadith, den ein Tabi'i direkt vom Propheten ﷺ überliefert: Wenn der Kronzeuge (hier Sahaba) zwischen den Tabi'un und dem Propheten fehlt.
Zugriffe: 96
Murtad

Murtad مرتد → Apostat, Abtrünniger; jemand, der vom Islam abgefallen ist.

Zugriffe: 153
Musalla

Muṣallā مصلى → Vom arab. Verb "ṣallā" ‏ صلى (beten) abgeleitet; urspr. ein offener Gebetsplatz außerhalb der Moschee.

Zugriffe: 85
Muschrik

Mušrik مشرك‎ → sg. Götzendiener

Zugriffe: 100
Muschrikun

Mušrikūn مشركون → pl. Götzendiener

Zugriffe: 113
Mushaf

Muṣḥaf ‏ مصحف (pl. Maṣāḥif مصاحف) → Qurʾān in schriftlicher, gebundener Form

Zugriffe: 160
Musnad

Musnad مُسْنَدٌ → Lückenlos auf die Sahabah zurückgeführt; Mursal-Hadith, dessen Überlieferungskette Muttaṣil متصل (zusammenhängend, kontinuierlich) ist; also eine chronologisch ununterbrochene Überlieferungskette mit den Sahabah als Überlieferer der Aussage.

Auch: Titel einer Hadith-Sammlung von Imam Ahmad ibn Hanbal.

Zugriffe: 115
mustahab

Mustaḥabb مستحبّ → Empfohlen, erwünscht, vortrefflich. Die Erfüllung einer mustahab Handlung wird von Allah belohnt, hingegen die Unterlassung nicht bestraft.

Zugriffe: 141
mustahabb

Mustaḥabb مستحبّ → Empfohlen, erwünscht, vortrefflich. Die Erfüllung einer mustahab Handlung wird von Allah belohnt, hingegen die Unterlassung nicht bestraft.

Zugriffe: 129
Mustahada

Mustaḥāḍa مُسْتَحاضَة → eine Frau mit Istihada (irreguläre, vaginale, verlängerte Blutung, außerhalb der  Menstruation).

Zugriffe: 101
Mutakif

Muʿtakif معتکف → I'tikaf Verrichtender. Siehe "Iʿtikāf"

Zugriffe: 62
Mutaqi

Mutaqi متقي (pl. Muttaqīn متقين) → Taqwa besitzende, fromme, rechtschaffene Person, die Allah am meisten fürchtet (von allem ablässt, was Er und Sein Gesandter verboten haben und dem folgeleistet, was sie befohlen haben).

Zugriffe: 79
Muttaqin

Muttaqīn متقين (sg. Mutaqī متقي) → Taqwa besitzende, fromme, rechtschaffene Personen, die Allah am meisten fürchten (von allem ablassen, was Er und Sein Gesandter verboten haben und dem folgeleisten, was sie befohlen haben).

Zugriffe: 85
Muttaqun

Muttaqūn متقون (sg. Mutaqī متقي) → Taqwa besitzende, fromme, rechtschaffene Personen, die Allah am meisten fürchten (von allem ablassen, was Er und Sein Gesandter verboten haben und dem folgeleisten, was sie befohlen haben).

Zugriffe: 62
Muwaahid

Muwāhid → Person, die den Tawhid (islamischen Monotheismus) umsetzt

Zugriffe: 78