Frage:
Wie lautet das Urteil bezüglich demjenigen, der dem Herrscher nicht gehorcht oder ihn kritisiert?

Antwort:
Wer dem Befehl des Herrschers nicht gehorcht, hat den Befehl des Gesandten (salla-llahu alayhi wa sallam) missachtet. Solange der Herrscher ihm nicht befiehlt zu sündigen, ist die Ungehorsamkeit gegenüber ihm, die Ungehorsamkeit des Gesandten (salla-llahu alayhi wa sallam).

Wenn er den Herrscher kritisiert, ist es der Madhhab der Khawaarij, die die Herrscher kritisieren, über sie reden und das Volk gegen sie aufhetzen. Das junge Gesindel, das gegen 'Uthmaan (radiya-llahu anhu) rebellierte, tat dies nur, wegen dem abscheulichen Ibn Saba'. Er fing an, in Versammlungen zu sprechen und die Menschen zu hetzen, bis das törichte Volk begann wütend zu werden, und dies endete in der Ermordung 'Uthmaans (radiya-llahu anhu). Und welches Leiden haben Muslime erlitten aufgrund seiner Ermordung? Dinge, die das Haar ergrauen wegen der Ermordung des Kalifen und das Rebellieren gegen ihn.


Schaykh Saalih al-Fawzaan ibn Fawzaan, hafidhahullah

Al-Ijaabaat al-Muhimmah fii Mashaakil il-Mudlahimmah, von Muhammad bin Fahad al-Husayn

Teilen