Frage:
Ich höre einige Menschen den Takbir sagen, und zwar in den Taschriq-tagen (11., 12. und 13. Dhul-Hijja) nach jedem Pflichtgebet bis zum Asr Gebet des dritten Tages. Ist dies korrekt oder nicht?

Antwort:
Es ist vorgeschrieben, sowohl den uneingeschränkten als auch den eingeschränkten Takbir am Eidul-Adha zu rezitieren. Der uneingeschränkte Takbir kann zu jeder Zeit vom Beginn des Monats Dhul Hijja bis zum letzten der Taschriqtage rezitiert werden. Der eingeschränkte Takbir sollte nach den Pflichtgebeten, beginnend nach dem Fajr Gebet am Arafat-tag bis zum Asr Gebet des letzten Taschriq-tages rezitiert werden. Der Beweis für die Erlaubnis dazu ist im Ijma und dem Praktizieren der Sahaba zu finden.

Möge Allah uns Erfolg geben. Mögen der Segen und der Frieden auf dem Gesandten Allahs, seinen Gefährten und seiner Familie sein.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsurteile
(Mitglied: Abdullah ibn Ghudayyan, Vorsitzender: `Abdul-`Aziz ibn, `Abdullah ibn Baz, Stellvertretender Vorsitzender: `Abdul-Razzaq `Afify)

Dhul Hijja Fataawa; Fatwa Nr. 10777

Teilen