Frage:
Ich habe um die Hand meiner Kusine angehalten, um mich keusch zu halten. Das Mädchen, sowie ihre Eltern beten nicht, aber meine Kusine ist noch jung und hat noch nicht die Pubertät erreicht. Ich habe vor, ihr das Gebet beizubringen, sobald wir verheiratet sind.
Ist es mir erlaubt, ein Mädchen zu heiraten, welches nicht betet und ihre Eltern auch nicht?

Antwort:
Versuche ein anderes und rechtschaffenes Mädchen zu heiraten. Dies wird besser für dich sein und vergiss deine Kusine, da es wahrscheinlich ist, dass sie ihren Eltern folgen wird.

Und bei Allah ist der Erfolg. Mögen der Frieden und Segen auf dem Gesandten, seiner Familie und seinen Gefährten sein.

Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen
(`Abdullah ibn Ghudayyan, `Abdul-Razzaq `Afify, `Abdul-`Aziz ibn `Abdullah ibn Baz)

Die erste Frage der Fatwa Nr. 9347

Teilen