Frage:
Wer ist verantwortlich dafür, ein uneheliches Kind zu erziehen und groß zuziehen?

Antwort:
Die Verantwortliche für die Erziehung und Versorgung solch eines Kindes ist die Mutter und ihre Familie. Geld kann auch vom Bayt Al-Maal (der islamischen Staatskasse) für die Versorgung des Kindes genommen werden, da der Sultan (Führer des islamischen Staates) verantwortlich für diejenigen ist, die keinen Versorger haben.


Schaikh WasiAllah Abbas, hafidhahullah
Lehrer an der Ka’bah, Dozent an der Umm Al-Quraa Universität in Makkah

Exklusiv für [Webseite entfernt] (ins englische) von einem handschriftlichen Bescheid übersetzt, welcher durch den Shaykh zur Verfügung gestellt wurde - Datei Nr. AAWA014, am 20.7.1423.