Frage:
Was ist die Sunnah für denjenigen, welcher der Janazah (muslimische Bestattung) folgt?
Antwort:
Die Sunnah ist es, dass derjenige welcher der Bestattung folgt, sich nicht hinsetzt bis sie (die Leiche) von den Schultern der Männer auf den Boden gelegt wird. Was das sich Entfernen betrifft, so ist es gesetzlich, dass derjenige der ihr (der Bestattung) folgt sich nicht entfernt bis sie (die Leiche) in das Grab gelegt wird und man mit dem Begräbnis fertig ist. Dies alles ist erwünscht, jedoch ist es besser, dass derjenige welcher der Bestattung folgt sich nicht entfernt bis man mit dem Begräbnis zu Ende ist, damit man beide Belohnungen erhält. Die Belohnung des Gebetes und die Belohnung des Befolgens, augrund der Aussage des Propheten (salla-llahu alayhi wa sallam): „Wer immer mit einem Beerdigungszug eines Muslims zieht und sich dort solange aufhält, bis das Totengebet verrichtet und die Beerdigung vollzogen worden sind, der kehrt zurück mit Qīrāṭayn (einem zweiteiligen Lohn), wobei jeder Teil davon soviel wie der Berg von Uhud ausmacht.” (Überliefert von Sahih al-Buchari)
 
Übersetzer: 'Abdur-Rahmān al-Albāni