Frage:
Ich bin eine in Deutschland lebende Frau und möchte Pharmazie studieren. Mein Bruder jedoch rät davon ab, weil es dort Geschlechtermischung gibt. Von anderen wiederum höre ich, dass es besser sei zu studieren, damit ich in Zukunft nicht von meinem Mann abhängig bin. Was raten sie mir?

Antwort:
Der Unterhalt obliegt dem Mann. Es ist die Pflicht des Mannes für den Unterhalt der Frau aufzukommen. Was das Studium an einem Ort anbelangt, am dem es Geschlechtermischung gibt, so ist dies nicht erlaubt.


Schaykh Abdul-Muhsin al-Abbaad, hafidhahullaah

Fragen und Antworten in der Prophetenmoschee, vom 2/11/2014


Übersetzt von Mosa Khalaf, am 12/01/1436 n.H. / 05/11/2014 n.Chr.

Teilen