Frage:
Wie lautet das Urteil bezüglich einer Person, die einen Muslim heiratet, der alle islamischen Bedingungen erfüllt, aber kein Arabisch spricht?

Antwort:
Einen Muslim zu heiraten, der alle islamischen Bedingungen erfüllt und kein Arabisch spricht, ist erlaubt. Es wäre sehr gut für ihn, eine Frau zu heiraten, die Araberin ist, um die arabische Sprache zu erlernen.

Darin würde sehr viel Nutzen für ihn liegen und der Prophet sal-Allahu ‘alayhi wa sallam teilte die akzeptable Heirat in zwei Kategorien:
- Guter Charakter und
- Gesunde Religion

Er sal-Allahu ‘alayhi wa sallam sagte: „Wenn jemand zu dir kommt, mit dessen Standhaftigkeit in der Religion und dessen Charakter du zufrieden bist,  gebe ihm deine Schwester oder deine Tochter zur Frau.“

Wenn dieser Mann an den Regeln des Islam festhält, sollte die Heirat vorangehen, selbst wenn er kein Arabisch spricht. Dagegen gibt es keine Einwände.


Shaykh Ibn ‘Uthaymin, rahimahullah

Al-Aqalliyaat al-Muslimah – Seite 72, Fatwa Nr. 11

Teilen