Frage:
Ist es erlaubt, in Kleidern zu beten, auf die ein gestilltes Kind erbrochen hat?

Antwort:
Man muss die Kleidung mit klarem Wasser abwaschen, wenn das Kind ausschließlich gestillt wird und keine feste Nahrung zu sich nimmt. Es ist ähnlich mit seinem Urin, das mit Wasser benetzt wird; hiernach kann man damit beten. Aber in den Kleidern darf nicht eher gebetet werden, bis sie mit Wasser abgewaschen wurden.


Schaykh Abdul-Aziz ibn Baz, rahimahullah

Fataawa al-Mar´ah – 27. Frage

Teilen