Frage:
Was ist mit Namimah und Ghibah gemeint? Was ist mit Zur gemeint und was bedeutet Taqwa?

Antwort:

  • Erstens: Namimah bedeutet, den Leuten zu erzählen, was andere über sie gesagt haben, um Streit und Zwietracht unter ihnen auszulösen.
  • Zweitens: Ghibah bedeutet, über einen Glaubensbruder etwas zu sagen, was ihm nicht gefällt. Wenn das, was du sagst wahr ist, dann lästerst du /führst üble Nachrede über ihn; wenn es nicht wahr ist, verleumdest du ihn.
  • Drittens: Zuur bedeutet, etwas zu sagen, was gänzlich frei von der Wahrheit ist.
  • Viertens: Taqwa bedeutet, dass du die Pein/Strafe Allahs meiden sollst, indem du eine Barriere zwischen dir und ihr errichtest: das zu tun was Allah befiehlt und zu unterlassen was Er verbietet.

Und von Allah ist der Erfolg. Möge Salah (Heil) und Salam auf unserem Propheten Muhammad, seiner Familie und seinen Gefährten sein.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsurteile

Fataawa al-Lajna ad-Da'ima; 16.-19. Frage der Fatwa Nummer 9174

Teilen