Frage 6:
Einer der Leser fragt über eine Überlieferung, die auf Ali Ibn Abi Taalib (radiyaAllahu anhu) zurückgeht, in welcher er gesagt haben soll: „Esst nicht das geschlachtete Fleisch der Banu Taglab, weil sie durch das Trinken von Alkohol am Christentum festhalten.“

Kann dies als Beweis in der heutigen Zeit benutzt werden, das Fleisch der Christen nicht zu essen, weil die Mehrheit der Christen heute dem Alkohol verfallen ist?

Antwort:
Ich weiß nichts über die Authentizität solch eines Hadiths, und selbst wenn er authentisch sein sollte, so würde es bedeuten, dass die Banu Targab nicht wirklich dem Christentum angehörten und somit nicht unter das Urteil des Erlaubtseins von deren Fleisch fallen.


Schaykh Ibn Utheymin, rahimahullah

Aus ‚Fragen und Antworten bezüglich dem Fleisch der Ahlul-Kitab (Leute der Schrift)‘ Beantwortet von Imam Muhammad Ibn Saalih al-Utheymin

Teilen