Frage:
Wie lautet das Urteil zu importiertem Fleisch?

Antwort:
Al-Hamdulillah ... importiertes Fleisch ist erlaubt, solange es aus einem Land kommt, welches von den Leuten der Schrift ist, wie die Juden und Christen. Es liegt kein Schaden im Essen ihres Fleisches, weil Allah der Erhabene sagt: „Und Speise der Leute der Schrift, ist Erlaubt für euch.“ (5:5)

Ibn Abbas sagt: „Gemeint ist ihr geschlachtetes Fleisch.“

Und das, was uns berichtet wurde, (nämlich) dass manche Tiere durch elektrische Stromstöße getötet wurden, diese Aussage, beeinträchtigt die Erlaubnis nicht. Spezialisten haben herausgefunden, dass diese Stromstöße nur zur Betäubung verwendet werden, sie töten das Tier nicht. Sie wollen dem Tier damit die Schmerzen nehmen. Und nur wenige Tiere verenden durch die Stromstöße.

Ein Beweis für die Authentizität in diesem Bericht ist, dass die Tiere durch das Abtrennen des Kopfs sterben.

Schaikh ul-Islam Ibn Taymiyyah erließ eine Fatwa über importierten Käse, der aus Europa kam: Nämlich, dass dieser erlaubt sei, obwohl behauptet wurde, dass dieser Käse mit Schweinegrieß gemischt wurde.

Also lasst euch nicht von diesen Behauptungen täuschen. Wahrlich, wir beruhen auf dem Fundament und Gesetz in Bezug auf importiertem Fleisch und dass es erlaubt ist. Und wir ändern unsere Ansicht nicht, außer durch einen sicheren Beweis.

 

Schaykh Abd ul-Muhsin Ibn Nassir Al-Ubaykan

Teilen