Frage:
Es gibt hier in Mauritius viele Fabriken, welche Hähnchen schlachten. Während des Arbeitsablaufes, tauchen die Arbeiter die Hähnchen in heißes Wasser, um die Federn zu entfernen, bevor sie dies mit den Innereien tun. Dies verursacht, dass die Abfallstoffe aus dem Inneren des Hähnchens sich mit dem Fleisch vermischen. Ist das Fleisch halal zu essen?

Antwort:
Dieses Fleisch ist halal zu essen. Das Tauchen der Hähnchen in heißes Wasser nach dem Schlachten hat keine Auswirkung auf die Erlaubnis, ihr Fleisch zu essen.
Es ist allerdings verpflichtend mit dem Tauchen der Hähnchen in heißes Wasser abzuwarten, bis sie vollständig aufgehört haben, sich zu bewegen.

Und von Allah ist der Erfolg. Mögen Allahs Heil und der Frieden auf unserem Propheten, seiner Familie und seinen Gefährten sein.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen
(`Abdullah ibn Qa`uud, `Abdul-`Aziz Bin Baaz, `Abdullah bin Ghudayaan, `Abdur-Razzaaq al-`Afifi)

alifta.net> Gruppe 1> Band 22: Hudud> Schlachten und Jagd> Hähnchen nach Schlachtung in heißes Wasser tauchen> Erste Frage der Fatwa Nr. 5563;
Band 22, Seite 474

Teilen