Frage:
Da die uneheliche Tochter keine Beziehung mit ihrem biologischen Vater hat, kann er sie heiraten, wenn sie älter wird?

Antwort:
Die uneheliche Tochter hat überhaupt keine Beziehung mit ihrem biologischen Vater; kein Erbe, Name oder irgendetwas anderes, außer hinsichtlich der Heirat. Wenn irgendeine Möglichkeit besteht, dass eine Frau die Tochter eines Unzucht treibenden ist, dann ist es verboten, sie zu heiraten!

Deshalb ist es dem Unzucht treibenden nicht erlaubt, eine Frau zu heiraten, welche seine biologische, uneheliche Tochter ist, oder sein könnte.

Es wurde überliefert, dass Imam Ash-Schafi’ii (rahimahuAllah) dies erlaubt haben soll. Jedoch ist dies eine schwache Meinung und ihr wird keine Berücksichtigung gegeben.


Schaikh WasiAllah Abbas, hafidhahullah
Lehrer an der Ka’bah, Dozent an der Umm Al-Quraa Universität in Makkah

Exklusiv für [Webseite entfernt] (ins englische) von einem handschriftlichen Bescheid übersetzt, welcher durch den Shaykh zur Verfügung gestellt wurde - Datei Nr. AAWA015, am 1423/7/20.

Teilen