Frage:
Ist es Schwestern, welche versuchen, die Da’wah Salafiyyah zu verbreiten, erlaubt, unter sich einen Amir (Befehlshaber) zu wählen, um sicher zu gehen, dass alles in geplanter und organisierter Weise abläuft, basierend auf dem Verständnis der Salaf-us-Saalih (dies nur unter Schwestern) und es gibt keine Führer in der Gemeinde, die auf (dem Weg der) Salaf sind.

Antwort:
Gepriesen sei Allah, der Herr der Welten und der Friede und Segen seien auf dem Propheten Muhammad, seiner Familie und seinen Gefährten.

Sie haben eine Amirah (Befehlshaberin) zu organisieren, um ihre Angelegenheiten zu regeln, damit sie nicht desorganisiert sind. Dies ist der Fall mit jeder Gruppe von Menschen, sei es auf der Reise, zuhause, usw.
Wenn sie jemanden als Amirah wählen, dann haben sie ihr zu gehorchen, denn der Sinn dahinter jemanden zum Führer zu machen, ist der, dass man ihm gehorcht. Und Allah weiß es am besten.


Shaykh Muhammad ibn Saalih al-‘Uthaymiin, rahimahullah

Teilen