Frage:
Wir sind einen Karateclub in den USA beigetreten. Unser Lehrer hat gesagt: "Ihr sollt euch verbeugen, wenn euer Gegner sich vor euch verbeugt." Wir haben dies abgelehnt und erklärt, dass dies gegen die Regeln unserer Religion verstößt. Er stimmte zu, aber sagte: "Ihr solltet nur mit eurem Kopf gestikulieren (...)". Was ist Ihre Meinung darüber?

Antwort:
Es ist nicht erlaubt einen Muslim oder Nichtmuslim per Verbeugung zur begrüßen, unabhängig davon, ob es mit dem unteren Teil des Körpers ist oder mit dem Kopf allein, da der Akt des Verbeugens eine 'Ibadah ist und 'Ibadah gebührt Allah alleine.

Möge Allah uns Erfolg gewähren. Möge der Frieden und Segen auf dem Propheten Muhammad, seiner Familie und auf seinen Gefährten sein.


Ständiges Komitee für Rechtsfragen und islamische Forschung
(`Abdullah ibn Qa`ud, `Abdullah ibn Ghudayyan, `Abdul-Razzaq `Afify, `Abdul-`Aziz ibn `Abdullah ibn Baz)

Teilen