Frage:
Was sollte eine Frau tun, wenn sie den Qur’aan rezitiert und dabei auf eine Aayah stößt, bei der es vorgeschrieben ist, sich niederzuwerfen (Sujuud at-Tilaawah)? Sollte sie sich niederwerfen, auch wenn sie nicht bedeckt ist oder was sollte sie tun?

Antwort:
Alhamdulillah.

Es ist besser für eine Frau, wenn sie auf eine Aayah stößt, bei der eine Sajdah vorgeschrieben ist, dass sie sich mit bedecktem Kopf niederwirft, aber wenn sie Sajdat at-Tilaawah ohne Khimaar (Bedeckung) macht, hoffen wir, dass damit nichts verkehrt ist, weil die Sajdat at-Tilaawah nicht unter die Regel des Salah fällt – vielmehr ist sie ein Akt der Unterwerfung und des sich Näherns zu Allah (subhaanahu), wie alle anderen Arten des Dhikr und guter Taten.

Und von Allah ist der Erfolg. Möge Allah unseren Propheten Muhammad, seine Familie und seine Gefährten segnen.


Das Ständige Komitee für islamische Forschung und Rechtsfragen

Al-Lajnah al-Daa’imah Li’l-Buhuuth al-‘Ilmiyyah wa’l-Iftaa’, 7/263

Teilen