Frage:
Ein in Deutschland lebender junger Mann bittet Sie um Rat: Sollte ich nach Ägypten gehen, um dort Arabisch zu lernen und nach dem (islamischen) Wissen zu streben oder nach Holland, um dort zu arbeiten und Geld zu verdienen, da ich dort eine Arbeit gefunden habe, die mir ermöglicht genug Geld zu verdienen, um danach in ein islamisches Land auszuwandern?

Antwort:
Dass der Mensch sich beeilt in ein islamisches Land auszuwandern hat Priorität und dies ist was er tun soll. So soll er sich nicht mit Dingen beschäftigen, die zwischen ihm und der Auswanderung (Hijrah) stehen. Der Aufenthalt unter den Muslimen und mit den Muslimen ist besser als in einem Land der Nichtmuslime.


Schaykh Abdul-Muhsin al-Abbaad, hafidhahullaah

Fragen und Antworten in der Prophetenmoschee, vom 2/11/2014


Übersetzt von Mosa Khalaf, am 12/01/1436 n.H. / 05/11/2014 n.Chr.

Teilen