Frage:
Ist es für einen Studenten des Wissens (Tabil ul-Ilm) erlaubt, sich an die Aufklärung der Fehler einiger Prediger (Da'i) zu machen und diese in Kassetten zu fassen, in der Form, dass er für jeden spezifischen Aufrufer eine Kassette aufnimmt, in der er seine Fehler und Mängel erwähnt?

Ist dies von der richtigen Manhadj?

Antwort:
Wenn die Absicht dahinter ist, über die Wahrheit aufzuklären und die Mängel aufzudecken, dann ist dies eine gute Sache. Dies ist eine Art des Aufrufs zu Allah - für uns, die Fehler aufzudecken, sodass die Menschen nicht in diese verfallen.

Wenn die Absicht jedoch Rache ist, was bedeutet, sich an den einzelnen Personen zu rächen und diese herabzusetzen, dann ist dies nicht zulässig. Dies ist nicht zulässig.


Schaykh Fauwzan, hafidhahullah

Aus einer Audioaufnahme des Shaykhes

Teilen