Frage:
Manchmal sagen die Leute, wenn sie einen Kranken besuchen: „Das verdienst du nicht“. Oder wenn sie hören, dass eine bestimmte Person krank ist, dann sagen sie: „Bei Allah, er verdient so etwas nicht.“ Wir hoffen, dass ihr uns sagen könnt, ob das erlaubt ist oder nicht.

Antwort:
Alles Lob gebührt Allah.

Es ist nicht gestattet, so etwas zu sagen, denn es ist wie die Ablehnung Allahs, erhaben ist Er. Er weiß am besten über die Situation Seiner Diener Bescheid und Er ist der Allweise hinsichtlich dessen, was Er für sie an Gesundheit und Krankheit, Reichtum und Armut etc. bestimmt. Es ist vielmehr empfohlen, Folgendes zu sagen: „Möge Allah ihm gute Gesundheit gewähren und ihn heilen“ oder ähnliche gute Redewendungen.

Möge Allah allen Muslimen Verständnis (Figh) in der Religion gewähren und sie standhaft darin sein lassen, denn Er ist der Beste, um zu fragen.

 
Schaikh ibn Baz, rahimahullah

Majmu’ Fatawa wa Maqalat Mutanawwi’ah li Samahat al-Scheikh al-‘Allamah ‘Abd al-‘Aziz ibn
‘Abd-Allah ibn Baz, Teil 8, S. 421

Teilen