Frage:
Wie lautet das Urteil darüber, dass man die Socken als Vorsichtsmaßnahme bezüglich der (rituellen) Reinigung auszieht?

Antwort:
Dies ist gegensätzlich zur Sunna und enthält eine Nachahmung bzw. Ähnlichkeit der Rafidah-Schia. Diese halten es nämlich für unzulässig, das man über die Ledersocken streicht.

Als Mughirah Bin Schu‘bah radiallahu anhu die Ledersocken des Gesandten sallAllahu alaihi wa sallam ausziehen wollte, sagte der Gesandte sallAllahu alaihi wa sallam zu ihm: „Lass sie! Denn ich zog sie an, als ich noch im Zustand der (rituellen) Reinheit war.“ Und so strich der Gesandte sallAllahu alaihi wa sallam über sie (die Socken).

Shaykh Ibn Uthaymin, rahimahullah

Teilen