Frage:
Was sollte eine Person tun, die 'Asr (das Nachmittagsgebet) versäumt hat, in der Mosche ankommt und sieht, dass Maghrib (das Abendgebet) schon begonnen hat?

Antwort:
Er soll Maghrib mit dem Imam beten und anschließend 'Asr, so wie führende Gelehrten darin übereinstimmen.

Darüber, ob er Maghrib wiederholen sollte, gibt es zwei Meinungen:

  • Die erste ist, dass er es wiederholen sollte; dies ist die Meinung von Ibn `Umar, Malik und Abu Hanifah und die wohl bekannteste Meinung von Ahmad.
  • Die zweite Meinung ist, dass er es nicht wiederholen muss; dies ist die Meinung von Ibn Abbas, Asch Schafi’i und die zweite Meinung von Ahmad. Die zweite Meinung ist richtiger, denn Allah hat es einer Person nicht zur Pflicht gemacht, ein Gebet zweimal zu verrichten, wenn sie Allah, so weit wie möglich gefürchtet hat.

Und Allah weiß es am besten.


Schaich-ul-Islam ibn Taymiyah, rahimahullah

Majmu’ Fatawa Ibn Taymiyah, 22/106

Teilen