Frage:
was sollte man tun, wenn man beabsichtigte, Salatil-Istisqah (das Regen-Gebet) zu verrichten und der Regen fällt, bevor man anfing zu beten?

Antwort:
Wenn die Menschen raus gehen, um sich für Salatil-Istisqah (das Gebet für den Regen) zu versammeln, oder wenn sie beabsichtigen dies zu tun und es regnet, so trifft eines von folgenden zwei Fällen zu:

- Wenn sie sich dafür bereit gemacht hatten und es regnete, bevor sie hinaus gegangen sind, sollten sie Allah (Subhana wa Ta’ala) für Seinen Segen danken und nicht hinaus gehen.

- Wenn sie bereits hinausgegangen sind, und es regnete bevor sie beten konnten, sollten sie ein Gebet aus Dankbarkeit gegenüber Allah, Erhaben ist Er, verrichten.


Ibn Qudamah al-Maqdisi, rahimahullah

Al-Mughni 2/296

Teilen