In al-Mawsu’ah al-Fiqhiyyah (8/231) heißt es: „Die Fuqaha’ sind sich darin einig, dass das Salah des Mannes in Gemeinschaft in der Moschee besser ist als das Salah, welches er zuhause allein verrichtet, wegen dem Hadith von Abu Hurayrah (radiya-llahu anhu) welcher berichtete: ‚Der Gesandte Allahs (salla-llahu alayhi wa sallam) sagte:
{صلاة الجماعة أفضل من صلاة أحدكم وحده بخمس وعشرين درجة}

‚Das Salaatul-Jamaa’ah (Gemeinschaftsgebet) ist 25 mal besser als das Salah, welches du allein verrichtest.‘

Gemäß eines anderen Berichts: {بسبع وعشرين درجة}

‚27 mal besser.‘ (mutfaq ‘alayh)

In Bezug auf Frauen jedoch ist das Salah zuhause besser, wegen dem Marfuu’-Hadith von Umm Salamah, dass der Prophet (salla-llahu alayhi wa sallam) sagte: {خَيْرُ مَسَاجِدِ النِّسَاءِ قَعْرُ بُيُوتِهِنَّ}

„Die besten Moscheen der Frauen sind die innersten Plätze ihrer Häuser.“ (Ahmad, ‚Al-Musnad‘, 6/297; von den Herausgebern von ‚Al-Musnad‘ sowie Schaikh Albaani (Sahih at-Targhiib, 341) als Hassan eingestuft.)

Al-Haafiz Ibn Rajab (rahimahullah) sagte: „Im Hadith von Abu Hurayrah (radiya-llahu anhu), der bei Al-Bukhaari überliefert wurde, heißt es: {صلاة الرجل في الجماعة تضعف}

„Das Salah des Mannes, (verrichtet) in Gemeinschaft, wird vervielfältigt.”

Dies zeigt an, dass der Lohn für das Salah der Frau, welches in Gemeinschaft verrichtet wird, nicht vervielfältigt wird, weil das Gebet in ihrem Zuhause besser für sie ist.“ (Fath al-Baarii, 4/34)

Ähnliches wurde von al-Haafiz Ibn Hajar berichtet, in seiner Erläuterung zum Hadith „der sieben, die Allah am Jüngsten Tag, an dem es keinen Schatten außer Seinem Schatten geben wird, beschatten wird“, unter denen ist: {رجل معلق قلبه في المساجد}

 „Ein Mann, dessen Herz an der Moschee hing.“ Al-Haafiz war der Ansicht, dass sich dies nur auf Männer bezieht, weil das Gebet der Frau, welches sie zuhause verrichtet, besser ist, als das Gebet, welches sie in der Moschee verrichtet. (Fath al-Baarii, 2/147)

Shaykh Ibn ‘Uthaymiin (rahimahullah) sagte: „Der vielfache Lohn, den man durch das Gemeinschaftsgebet erlangen kann, bezieht sich nur auf Männer, weil sie diejenigen sind, die dazu aufgerufen werden, im Sinne dass es für sie waajib ist. Daher ist der Wortlaut des Hadith: {صلاة الرجل في جماعة تضعف على صلاته في بيته وفي سوقه، خمساً وعشرين ضعفاً}

„Das Salah des Mannes in Gemeinschaft ist vielfacher (an Lohn) als sein Salah in seinem zuhause oder seinem Markt, (der Lohn ist) 25-fach.”

Darauf basierend erhalten Frauen diesen Lohn nicht. Tatsächlich unterschieden sich die Gelehrten darin, ob es für Frauen empfohlen ist, getrennt von den Männern in ihren Häusern oder in Schulen in Gemeinschaft zu beten. Manche von ihnen sagten, dass es Sunnah ist, in Gemeinschaft zu beten, andere sagten, dass es ihnen erlaubt ist, in Jamaa'ah zu beten und wieder andere sagten, dass es für sie makruh ist, gemeinschaftlich zu beten.“

 

Anmerkung: siehe auch: Sollten Frauen bei Treffen zusammen od. allein beten?

Teilen