Frage:
Ist es zulässig, aus einem rechtmäßig entschuldbaren Grund den Adhan um fünf Minuten zu verzögern?

Antwort:
Diese Angelegenheit ist flexibel. Es liegt kein Schaden in der Verzögerung der Adhan für eine kurze Zeit wie fünf Minuten. Dennoch ist obliegt es dem Mu'adhdhin (Gebetsrufer), die festgelegte Zeit für den Adhan zu beobachten, so dass er (der Adhaan) in der gleichen Zeit wie von anderen Mu'adhdhins etabliert wird.


Schaykh ibn Baaz, rahimahullah

Nuur-‘aala-ad-Darb-Programm; alifta.net> Band 29> Kitab Mulhaqat Al-Salah> Adhan und Iqamah> Urteil über das Hinauszögern des Adhans aus erlaubtem Entschuldigungsgrund; Band 29, Seite 132-135

Teilen