Die Mehrheit der Maaliki, Shaafa’i und Hanbali Fuqaha’ sind der Ansicht, dass das Bezahlen mit Geld nicht als Fidyah (Ersatzleistung) für Nichtfasten zählt und was tatsächlich gegeben werden muss, ist Nahrung, weil Allah sagt:
{وَعَلَى الَّذِينَ يُطِيقُونَهُ فِدْيَةٌ طَعَامُ مِسْكِينٍ}

„Und denjenigen, die es zu leisten vermögen, ist als Ersatz die Speisung eines Armen auferlegt.” (Surah Al-Baqarah 2:184)

Ibn ‘Abbaas (radiya-llahu anhu) sagte:
{هُوَ الشَّيْخُ الْكَبِيرُ وَالْمَرْأَةُ الْكَبِيرَةُ لا يَسْتَطِيعَانِ أَنْ يَصُومَا فَيُطْعِمَانِ مَكَانَ كُلِّ يَوْمٍ مِسْكِينًا}

„Dies bezieht sich auf sehr alte Männer und Frauen, welche nicht fasten können. Sie sollen eine bedürftige Person (Miskin) für jeden (nicht gefasteten Pflicht-)Tag speisen.” (Al-Bukhari, 4505)

„Wenn die Ärzte bestätigen, dass deine Krankheit bedeutet, dass du nicht fasten darfst und wenn es keine Hoffnung auf Genesung gibt, dann must du eine arme Person pro Tag speisen, indem du ihr einen halben Saa‘ der landesüblichen Grundnahrung gibst, seien dies Datteln oder etwas anderes. Und dies musst du für vergangene und zukünftige Monate tun.
Wenn du einer armen Person Abendessen oder Frühstück für die Anzahl der Tage, an denen du nicht fasten konntest, gibst, dann wird dies ausreichend sein.
Was das Bezahlen mit Geld angeht, so zählt es nicht.“ (Fataawa al-Lajnah al-Daa’imah 10/198)


 

Frage:
Es gibt einen Mann, welcher Herzkrank ist und ständig Medikamente nehmen muss, und zwar alle 6-8 Stunden. Wird ihm sein Fasten erlassen?

Antwort:
Alhamdulillah.

Ja, das Fasten wird in seinem Fall erlassen und er muss eine arme Person pro Tag speisen. Wenn er möchte, kann er jeder armen Person ein Viertel Saa’ Reis geben und wenn er dazu Fleisch gibt, ist es besser. Oder, wenn er möchte, kann er ihnen in der letzten Nacht des Ramadan Abendessen servieren oder er kann ihnen ein Mittagessen an einem anderen Tag nach dem Ramadan auftragen. All dies ist erlaubt.


Schaykh Ibn ‘Uthaymiin, rahimahullah

Majmuu’ Fataawa Ibn ‘Uthaymiin, Fataawa al-Siyaam (126)

Teilen