Frage:
Ist es für eine fastende Person erlaubt, während er in der Tageszeit im Ramadan fastet, Zahnpasta zu benutzen?

Antwort:
Es schadet nicht, solange man vorsichtig ist, nichts davon zu schlucken. Ebenfalls ist es für die fastende Person am Anfang und Ende eines Tages erlaubt, den Siwak zu benutzen. Einige der Leute des Wissens sind der Meinung, dass es unerwünscht ist, nach Mittag den Siwak zu benutzen, aber dies ist eine inkorrekte Meinung. Die korrekte Meinung ist, dass es nicht unerwünscht ist, wegen der Allgemeinheit der Aussage des Propheten (salla-llahu alayhi wa sallam): "Der Siwak reinigt den Mund und erfreut den Herrn." (An-Nasaa'i, Nr. 5)

Dies wurde in 'An-Nasaa'i' berichtet, mit einer authentischen Überlieferungskette von 'Aischa (radiya-llahu anha). Und auch wegen seiner (salla-llahu alayhi wa sallam) Aussage: "Wäre es keine Härte von mir für meine Ummah gewesen, hätte ich ihnen zur Pflicht gemacht, dass sie den Siwak vor jedem Salah benutzen."
Dieser Hadith ist in al-Bukhari und Muslim und dies enthält die Dhuhr- und 'Asr-Gebete, welche beide nach Mittag sind. Und Allah ist Derjenige, Der Erfolg gibt.

 
Shaykh Abd al-Aziz ibn Baz, rahimahullah

Fataawah Islamiyyah - Band 3, S. 262

Teilen