Frage:
Wenn Frauen Haaröl benutzen, hindert dies das Wasser beim Wudu und Ghusl machen daran, dass es die Kopfhaut erreicht und somit die Waschung ungültig wird?

Antwort:
Nein, das Öl, welches für die Haare benutzt wird, hindert das Wasser nicht daran, an den Kopf zu gelangen, sowie Henna und ähnliche Substanzen.


Das Ständige Komitee für islamische Forschung und Rechtsfragen

Fünfter Teil, Seite 114. Fataawa „Nur `Ala Al-Darb“, Band 5, Buch der Reinheit, Kapitel des Verbindlichen vom Wudu

Teilen