الْحَمْدُ للهِ الَّذِي كَسَانِي هَذَا (الثَّوبَ) وَرَزَقَنِيهِ مِنْ غَيْرِ حَوْلٍ مِنِّي وَلَا قُوَّةٍ

Al-Ḥamdu lil-lāhi-l-laḏī kasānī hāḏā (aṯ-Ṯawba) wa razaqanīhi min ġayri Ḥawlin min-nī wa lā Qūw-wa.

"Al-Hamd gebührt Allah (allein), Der mich mit diesem (Kleidungsstück) gekleidet und versorgt hat, ohne Macht noch Kraft von mir." [1]

Audio anhören


[1] Berichtet von Ahl as-Sunan, bis auf An-Nasā‘i. Siehe Irwā’ Al-Ġalil 7/47.

Teilen