Frage:
Manche Leute kommen am Tag des 'Id (Fest des Fastenbrechens oder Opferfest) verspätet und beten Salaat-ul-'Iid (das Festgebet) während der Imam predigt. Ist dies erlaubt?

Antwort:
Das Beste für sie wäre, als erstes die Predigt (Khutba) anzuhören und danach Salaat-ul-'Iid zu beten damit sie zwei Vortrefflichkeiten vereinen. Sie sollten ihnen das frühzeitige Erscheinen empfehlen, damit sie das gemeinschaftliche Salaat-ul-'Eid mit dem Imam nicht verpassen.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen

Fataawaa al-Lajnah ad-Daa’imah, Band 8, Seite 308; alifta.net> Fatwa Nr. 5954

Teilen