Frage:
Gibt es irgendwelche Beweise dafür, dass man nach dem Pflichtgebet seinen Platz für die Sunnahgebete wechseln soll?

Antwort:
Ja, in einer Überlieferung von Mu'awiyah wird berichtet, dass dieser sagte: „Der Prophet (sallAllahu alayhi wa sallam) befahl uns: zwei Gebete nicht miteinander zu verbinden, ohne zwischen diesen Gebeten gesprochen oder sie verlassen zu haben.“ (Muslim Nr. 883 und Abu Dawud Nr. 1129)

Die Gelehrten verstanden hieraus, dass es zwischen den Pflicht- und den Sunnahgebeten eine Unterbrechung, entweder durch das Sprechen oder durch einen Platzwechsel, geben muss.


Shaykh Muhammad Bin Salih al-`Uthaymin, rahimahullah

Fataawa Islamiyyah - Band 2, S. 314

Teilen