Frage 1:
Wenn man im Gebet die Sura Al-Fatiha gelesen hat, sagt man anschließend und vor der nächsten Sura die Basmalah (بسم الله الرحمن الرحيم‏) (Bismillahir-Rahmanir-Rahim)?
 
Antwort 1:
Wenn der Betende die Rezitation der Al-Fatiha beendet hat und eine weitere Sura von Beginn an anfängt zu rezitieren, dann liest er davor die Basmalah, da sie Teil der Sura ist, außer vor Sura Baraa’a (9; at-Tauba), wie bekannt ist. Wenn man die Rezitation jedoch von der Mitte aus oder am Ende einer Sura beginnt, dann gibt es keine Basmalah.

Frage 2:
Nachdem man Sura Al-Fatiha rezitiert hat, startet man die nächste Rezitation mit der Basmalah?

Antwort 2:
Beginnt man die Sura (von Anfang an), rezitiert man die Basmalah leise. Beginnt man sie jedoch in der Mitte oder am Ende gibt es keine Basmalah.

Frage 3:
Wenn man mehr, als eine Sura rezitiert, sagt man die Basmalah dann jedes Mal leise?

Antwort 3:
(Ja), jedes Mal. Die Basmalah laut zu rezitieren ist nicht korrekt.


Schaykh Al-Albani, rahimahullah

Aus einer Audioaufnahme des Schaykes

Teilen