Frage:
Wie sieht das Urteil dazu aus, die Ärmel eines Militäranzugs während des Gebets hochzukrempeln {كف}? Es ist anzumerken, dass uns Soldaten befohlen wurde, unsere Ärmel zu falten, weil sie lang sind. Bitte erklären sie uns die makruuh (verhassten) Dinge während des Gebets, und ob das Hochrollen der Ärmel makruuh ist oder nicht.
Wie sieht das Ausmaß der Gültigkeit des Hadith bei Muslim aus, in dem Abu Hurayrah (radiya-llahu anhu) sagte:

{نهى رسول الله صلى الله عليه وسلم أن يكف المصلي ما استرسل من شعره أو كمه أو ثوبه}

„Der Gesandte Allahs, salla-llahu alayhi wa sallam, verbot dem Betenden, seine herunter hängenden Haare, Ärmel oder sein Gewand zurückzustreifen.” Und dem Hadith, in welchem der Prophet (salla-llahu alayhi wa sallam) sagte:

{أمرت أن أسجد على سبعة أعظم ولا أكف ثوبًا ولا شعرًا}

„Mir wurde befohlen, mich auf sieben Knochen niederzuwerfen und nicht meine Kleider oder Haare zurückzustreifen.“?

Antwort:
Es ist einer betenden Person verboten, ihr Gewand und dergleichen während des Gebets zurückzustreifen. Dies basiert auf dem Hadith von Ibn ‘Abbaas (radiyaAllahu anhu) in dem der Prophet (salla-llahu alayhi wa sallam) sagte:

{أمرت أن أسجد على سبعة أعظم ولا أكف ثوبًا ولا شعرًا}

„Mir wurde befohlen, mich auf sieben Knochen niederzuwerfen und nicht meine Kleider oder Haare zurückzustreifen.“ [1]

Außerdem wird authentisch von Ibn ‘Abbaas (radiya-llahu anhu) berichtet dass der Prophet (salla-llahu alayhi wa sallam) sagte:

{أمرت أن أسجد على سبع ولا أكف الشعر ولا الثياب}

„Mir wurde befohlen, mich auf Sieben (Knochen) niederzuwerfen und weder die Haare, noch die Kleidung zurückzustreifen.” [2]. Diese Ahadith sind authentisch und man muss nach ihnen handeln, gemäß der Gelehrten.

Und von Allah ist der Erfolg. Mögen Allahs Salaah und der Salaam auf unserem Propheten, seiner Familie und seinen Gefährten sein.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen
(`Abdullah ibn Ghudayyan, `Abdul-Razzaq `Afify, `Abdul-`Aziz Bin Baz)

alifta.net> Gruppe 2> Band 5: Fiqh - Salah 12> Makruh-Handlungen während des Salah> Zurückstreifen der Kleidung {كف الملابس} während des Salah> Fatwa Nr. 13724; Band 5, Seite 376


[1] Al-Bukhari, Sahih, Buch: Al-Adhan, Nr. 812; Muslim, Sahih, Buch: Salah, Nr. 490; Al-Tirmidhy, Sunan, Buch: Salah, Nr. 273; Al-Nasaa'y, Sunan, Buch: Tatbiq, Nr. 1097; Abu Dawud, Sunan, Buch: Salah, Nr. 890; Ibn Majah, Sunan, Buch: Verrichtung des Gebets und deren Sunan, Nr. 883; Ahmad, Musnad, Band 1, S. 305; Al-Darimy, Sunan, Buch: Salah, Nr. 1319.
[2] Al-Bukhari, Sahih, Buch: Al-Adhan, Nr. 816; Muslim, Sahih, Buch: Salah, Nr. 490; Al-Tirmidhy, Sunan, Buch: Salah, Nr. 273; Al-Nasaa'y, Sunan, Buch: Tatbiq, Nr. 1096; Abu Dawud, Sunan, Buch: Salah, Nr. 890; Ibn Majah, Sunan, Buch: Verrichtung des Gebets und deren Sunan, Nr. 1040; Ahmad, Musnad, Band 1, S. 305.


Frage:
Zählt das Hochkrempeln der Ärmel zum Zurückstreifen, das im Salah verboten ist? Wenn es Teil dieses Zurückstreifens ist, ändert sich das Urteil, wenn ich mit meinen bereits hochgekrempelten Ärmeln bete, weil ich sie schon vorher hochgekrempelt habe, oder macht dies keinen Unterschied?

Antwort:
Es ist nicht erlaubt, die Ärmel vor dem oder während des Gebets hochzurollen oder sie zu falten, um zu verhindern, dass diese während der Niederwerfung den Boden berühren, weil der Prophet (salla-llahu alayhi wa sallam) sagte:

{أمرت أن أسجد على سبعة أعظم وأن لا أكف شعرًا ولا ثوبًا}

„Mir wurde befohlen, mich auf sieben Knochen niederzuwerfen und nicht meine Haare oder Kleider zurückzustreifen.“ Überliefert bei Al-Bukhari und Muslim. [1]

Und von Allah ist der Erfolg. Mögen Allahs Salaah und der Salaam auf unserem Propheten, seiner Familie und seinen Gefährten sein.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen
(`Abdullah ibn Qa`ud, `Abdullah ibn Ghudayyan, `Abdul-Razzaq `Afify, `Abdul-`Aziz Bin Baz)

alifta.net> Gruppe 1> Band 7: Salah 2> Makruh-Handlungen, die eine Person während des Salah ablenken> Zurückstreifen von Kleidung> Vierte Frage der Fatwa Nr. 8598; Band 7, Seite 35
 
[1] Ahmad, Band 1, S. 221, 279, 286, 292, 324; Al-Bukhari, Band 1, S. 196, Buch: Al-Adhan, Kapitel: Sammele nicht das Kleidungsstück einer Person während des Gebets; Muslim, Band 1, S. 354, Buch: Salah, Kapitel: Wie die Glieder im Sujuud arbeiten sollten, und das Verbot, während des Gebets Kleidung und Haar zurechtzuordnen und das Haar zu flechten; Abu Dawud, Band 1, S. 235, Buch: Salah, Kapitel: Die Körperteile, die während der Sujud eingesetzt werden; An-Nasaa‘y, Band 2, S. 209, Buch: Tatbiq, Kapitel: Niederwerfung auf die Nase; Al-Tirmidhy, Band 2, S. 62, Buch: Salah, Kapitel: In der Niederwerfung kommen sieben Körperteile zum Einsatz; Ibn Majah, Band 1, S. 286, Buch: Verrichtung des Salah, Kapitel: Niederwerfung.


Frage:
Wie sieht das Urteil zum Aufrollen der Ärmel oder Hosen aus? Fällt dies unter des Zurückstreifens der Kleidung, welches im Salah (Gebet) verboten ist?

Antwort:
Wenn du deine Kleider für das Gebet hochrollst, dann fällt dies unter das Zurückstreifen der Kleider, welches im Salah verboten ist.

Und von Allah ist der Erfolg. Mögen Allahs Salaah und der Salaam auf unserem Propheten, seiner Familie und seinen Gefährten sein.


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen
(`Abdullah ibn Qa`ud, `Abdul-`Aziz Bin Baz)

alifta.net> Gruppe 1> Band 6: Salah 1> Salah> Abdecken der ‘Aurah>  ‘Aurah des Mannes> Elfte Frage der Fatwa Nr. 8052

Teilen