Frage:
Ich heiratete vor sechs Monaten. Meine Frau lebt mit ihrer Familie zusammen, da sie ihr nicht erlauben mit mir zu kommen. Sollte ich in diesem Fall ein Udhiyyah (Opfertier des Nichtpilgers) darbringen?

Antwort:
Es ist einem Muslim empfohlen, ein Udhiyyah darzubringen, ob er seine Frau in seinem Haus bei sich hat oder nicht.

Und von Allah ist der Erfolg. Mögen Allahs Heil und der Frieden auf dem Propheten, seiner Familie und seinen Gefährten sein!


Das Ständige Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsfragen
(`Abdullah ibn Qa`ud, `Abdullah ibn Ghudayyan, `Abdul-Razzaq `Afify, `Abdul-`Aziz ibn `Abdullah ibn Baz)

alifta.net> Gruppe 1> Band 11: Hajj und `Umrah> Ud-hiyah> Wenn ihr unbeabsichtigt Haare ausfallen > Zweite Frage der Fatwa Nr. 10778;
Band 11, Seite 431

Teilen