Frage:
Falls jemand spürt, dass er sich übergeben muss, ist er verpflichtet dies zu unterdrücken?
Antwort:
Nein, dies ist nicht verpflichtend. Genauso wie derjenige, der an etwas denkt und danach merkt, dass das Sperma austritt. Es ist nicht verpflichtend dies zu unterdrücken, da man davon Schaden erlangt und man dies nicht beabsichtigt.
 
Scheich Muhammad al Uthaimin
At taliq ala risalati haqiqati as siam, Seite 16
Übersetzt von Rida Abu Idrees

Teilen