Frage:
Müssen sie die Hadsch vollziehen? Wenn ja, wohin pilgern sie dann?

Antwort:
Offensichtlich müssen sie Rechenschaft für die Gottesdienste ablegen, besonders die wichtigen, wie die fünf Säulen.

Ihre Hadsch ist zeitlich und örtlich gleich der Hadsch der Menschen. Und es kann sein, dass manche ihrer Gottesdienste (Ibadah) sich etwas unterscheiden, was auf ihre Wesensart zurück zu führen ist. Auf diese Weise kann das, was von ihnen verlangt wird, sich von dem, was von den Menschen verlangt wird, unterscheiden. Doch Allah weiß besser Bescheid.


Schaykh Uthaymin, rahimahullah

Aus ‚Aqidah der sunnitischen Glaubensgemeinschaft‘ - Band 1, Fataawa des ehrenwerten Gelehrten Uthaymin

Teilen