Frage:
Was ist die Sprache der Djinn?

Antwort:
Das Offensichtliche ist, dass sie wie Menschen sind und verschiedene Sprachen haben. Unter ihnen gibt es die Englischen, die Französischen, die Amerikanischen, die Nicht-Arabischen und Arabischen (Jinn); (sie haben verschiedene) Rassen. Da Allah über sie sagt: „Und unter uns gibt es Rechtschaffene, und unter uns gibt es solche, die weniger rechtschaffen sind; wir sind getrennte(n) Wege(n gefolgt).“ [Surah al-Jinn, 72:11]

Sie verweilen in unterschiedlichen Sekten. Er, gepriesen sei Er, sagte: „Und unter uns sind Gottergebene (Muslime); und unter uns sind (vom rechten Weg) Abschweifende ...“ [Surah al-Jinn, 72:14]

Also bestehen sie aus verschiedenen Gruppierungen und Sekten. Unter ihnen gibt es die Reinen und die Unreinen. Unter ihnen gibt es den Jahmi (Anhänger der Lehren der Jahmiyyah), den Sunni (Befolger der Sunnah), den Rafidhi (von den extremen Schi‘a), den Christen, den Juden sowie andere.

Sie bestehen aus unterschiedlichen Gruppen und Sekten: „Und unter uns gibt es Rechtschaffene, und unter uns gibt es solche, die weniger rechtschaffen sind; wir sind getrennte(n) Wege(n gefolgt).“ [Surah al-Jinn, 72:11]

Seine Aussage: “die weniger rechtschaffen sind” hat allgemeine Bedeutung, einschließlich (allen) anderen Gruppierungen.


Schaykh Abdul-Aziz ibn Baz, rahimahullah

www.binbaz.org.sa/mat/10420

Teilen